Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Regionalgruppe Vogtland

Aktion Frühjahrsputz

01. April 2017 | Lebensräume, Wälder, Umweltgifte

Wir haun in' Sack!

Aktion Frühjahrsputz 2017 (© Karin Schubert)

Illegales Flaschenlager ausgehoben!

(Leider war nur pfandfreies Leergut dabei.)

Auch die BUND-RG Vogtland wollte im Rahmen des 14. Plauener  Frühjahrsputzes der Erde einen Freundschaftsdienst erweisen. Diesmal hatten wir uns vorgenommen, den Abschnitt des Plauener Rundwanderweges von der Südvorstadt bis zum Kemmler von Müll zu befreien. Der Reinsdorfer Park und das Gelände um den Kemmlerturm herum waren dabei die Schwerpunkte, aber auch zwischendurch galt es, dieses oder jenes Überbleibsel der Zivilisation zu bergen.

Am Ende des Tages waren die Gefühle zwiespältig: Einerseits konnten wir auf ein stolzes Ergebnis verweisen - mehr als 15 gut gefüllte Müllsäcke wurden zur Abfuhr am Straßenrand bereitgestellt. Andererseits war es natürlich deprimierend zu sehen, wie achtlos unsere Zeitgenossen mit ihrer Umwelt verfahren. Eine gefüllte Schnapsflasche z. B. ist nicht zu schwer, um sie in den Wald zu tragen und dort zu leeren. Danach allerdings scheint sie Tonnen zu wiegen - man bekommt sie einfach nicht mehr vom Fleck. So bleibt sie liegen und entzündet im schlimmsten Fall das trockene Laub wie ein Brennglas, wenn die Sonne darauf scheint.

Wir haben Zigarettenkippen, Kaffeebecher, Plastiktüten, packweise Reklamezeitungen, Altglas, Schrott und Schutt eingesammelt und entschuldigen uns bereits jetzt bei den Archäologen, die in ferner Zukunft einmal diese Phase unserer Zivilisation erforschen wollen. Und nichts finden können...

 

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb