Regionalgruppe Vogtland

Naturverträglicher Ausbau Erneuerbarer Energien

01. Juli 2017 | Energiewende, Grünes Band, Naturschutz

Als Umwelt- und Naturschutzverband bekennt sich der BUND deutschlandweit ausdrücklich zu einer zukunftsfähigen Energiepolitik.

NSG Vogelfreistätte Burgteich  (© Ute Lange)

Der Ausbau erneuerbarer Energien im Einklang mit Belangen des Naturschutzes ist ein Anliegen, mit dem sich die Regionalgruppe Vogtland des BUND Sachsen e.V. bereits seit längerer Zeit intensiv auseinandersetzt. Vor diesem Hintergrund kam die Regionalgruppe gern der Einladung auf den Stelzenberg am 01.Juli 2017 nach, um beim dortigen Treffen zum „Schutz von Natur, Tier und Mensch“ mit Bürgerinitiativen und Umweltverbänden über die Thematik zu diskutieren und die Projektarbeit des BUND vorzustellen.

Welchen Standpunkt die Regionalgruppe des BUND zum Ausbau erneuerbarer Energien, insbesondere der Windenergie, einnimmt, lesen Sie bitte hier.

 

Zur Übersicht